Opel Corsa Autobatterie

Opel Corsa Autobatterie

Der Opel Corsa ist ein kleiner Pkw mit B-Segment-Parametern, der seit 1982 im Angebot der deutschen Traditionsmarke ist.

Der Corsa der zweiten Generation, der als Corsa B bezeichnet wurde, wurde von 1993 bis 2000 verkauft und konnte mit insgesamt fünfzehn Benzinmotortypen mit einem Hubraum von 1,0 bis 1,6 Litern und einer Leistung von 33 bis 80 kW sowie drei Dieselmotoren mit 1,5 und 1,7 Litern Hubraum und einer Leistung von 37, 44 und 49 kW gekauft werden.

Die dritte Generation des Corsa C wurde von 2000 bis 2006 produziert und war mit insgesamt zwölf Benzinmotortypen (eine CNG-Version) mit einem Hubraum von 1,0 bis 1,8 Litern und einer Leistung von 43 bis 92 kW sowie mit vier Dieselmotoren mit 1,3 und 1,7 Litern Hubraum und 48 bis 74 kW erhältlich.

Die vierte Generation des Corsa D wird seit 2006 verkauft und kann mit insgesamt achtzehn Benzinmotortypen (fünf LPG-Versionen) mit einem Hubraum von 1,0-1,6 Litern und einer Leistung von 44-155 kW sowie mit fünf Dieselmotoren von 1,3-1,7 Litern und einer Leistung von 55-96 kW gekauft werden.

Der Opel Corsa E wurde zwischen 2014 und 2019 produziert. Es sind 1,0-, 1,2-, 1,4- und 1,6-Liter-Benzinmotoren erhältlich. Der 1,0-Liter-Motor ist ein Dreizylinder, die anderen sind Vierzylinder. Die Motorleistung beträgt 51 – 152 kW (OPC). Es gibt auch einen Diesel mit 1,3 Liter Hubraum und einer Leistung von 55 oder 70 kW.

Bei Opel Corsa Benzinern handelt es sich um gebrauchte Autobatterien mit einer Kapazität von 50-55 Ah und bei Dieselbatterien mit einer Kapazität von 60-70 Ah.

Opel Corsa Autobatterie

Opel Corsa 1.2 ecoFLEX Satellite (D, Facelift) – Frontansicht, 29. Mai 2011, Heiligenhaus

Fotogalerie zum Opel Corsa

Opel Corsa D

Opel Corsa D

Opel Corsa

Der Opel Corsa, ein beliebtes Kleinwagenmodell von Opel, wurde über mehrere Generationen hinweg produziert. Hier ist eine Liste der Opel Corsa-Generationen:

  1. Opel Corsa A (1982–1993):
    • Die erste Generation des Opel Corsa wurde 1982 eingeführt.
    • Es handelte sich um einen kleinen, wirtschaftlichen Kleinwagen.
    • Der Corsa A war in verschiedenen Karosserievarianten erhältlich, darunter drei- und fünftürige Modelle sowie Cabrio- und Lieferwagenvarianten.
  2. Opel Corsa B (1993–2000):
    • Die zweite Generation, der Corsa B, wurde 1993 eingeführt.
    • Diese Generation zeichnete sich durch ein überarbeitetes Design und modernisierte Technologien aus.
    • Der Corsa B wurde in verschiedenen Motorisierungen angeboten und trug zum Erfolg von Opel im Kleinwagensegment bei.
  3. Opel Corsa C (2000–2006):
    • Die dritte Generation, der Corsa C, wurde im Jahr 2000 vorgestellt.
    • Mit einem modernen Design und verbesserten Sicherheitsmerkmalen wurde der Corsa C zu einem Verkaufsschlager in der Kleinwagenklasse.
  4. Opel Corsa D (2006–2014):
    • Die vierte Generation, der Corsa D, wurde 2006 eingeführt.
    • Diese Generation zeichnete sich durch eine weiterentwickelte Plattform und moderne Technologien aus.
    • Der Corsa D wurde in verschiedenen Karosserievarianten und mit einer breiten Palette von Motoren angeboten.
  5. Opel Corsa E (2014–2019):
    • Die fünfte Generation, der Corsa E, wurde 2014 eingeführt.
    • Der Corsa E wurde mit einem überarbeiteten Design und fortschrittlichen Technologien präsentiert.
    • Diese Generation war auch als Elektrovariante, der Corsa-e, erhältlich.
  6. Opel Corsa F (seit 2019):
    • Die sechste und aktuelle Generation, der Corsa F, wurde 2019 eingeführt.
    • Der Corsa F wurde in Zusammenarbeit mit der PSA-Gruppe (Peugeot, Citroën) entwickelt und wird in Elektro-, Benzin- und Dieselvarianten angeboten.