Ford Fusion Autobatterie

Ford Fusion Autobatterie

Der Ford Fusion wurde für die Jahre 2002 bis 2012 in Europa entwickelt. Technický základ poskytla Fiesta.

Der Ford Fusion ist mit einem typischen Benzinmotor (je nach LPG) ausgestattet oder hat eine Leistung von 1,25 bis 1,6 Litern bei einer Leistung von 44 bis 74 kW sowie einen Dieselmotor von 1,4 bis 1,6 Litern bei einer Leistung von 50 bis 66 kW.

Im Benzin-Ford Fusion werden Autobatterien mit einer Kapazität von 40–50 Ah und in Dieselmotoren Batterien mit einer Kapazität von 60–74 Ah verwendet.

Ford Fusion Autobatterie

Ford Fusion front 20070912

Ford Fusion

Der Ford Fusion, der für den europäischen Markt eingeführt wurde und zwischen 2002 und 2012 produziert wurde, repräsentierte eine kompakte und vielseitige Lösung im Ford-Modellangebot. Dieses Modell sollte nicht mit dem Ford Fusion in Nordamerika verwechselt werden, der ein anderes Fahrzeug ist.

Die europäische Variante des Ford Fusion zeichnete sich durch ein höhergelegtes Design mit markanten SUV-Elementen aus. Der Fusion kombinierte die Charakteristika eines Stadtautos mit den Merkmalen eines kompakten SUVs, was ihm eine erhöhte Sitzposition und eine robuste Ästhetik verlieh.

Im Laufe seiner Produktionsjahre wurde der Ford Fusion in verschiedenen Motorvarianten angeboten, darunter sowohl Benzin- als auch Dieselmotoren, um den unterschiedlichen Anforderungen der europäischen Fahrer gerecht zu werden. Die Vielseitigkeit des Fusion spiegelte sich auch in seinem geräumigen Innenraum wider, der flexibel konfiguriert werden konnte, um sowohl Passagieren als auch Fracht gerecht zu werden.

Obwohl der Ford Fusion in Europa nicht mehr produziert wird, bleibt er ein interessantes Modell in der Geschichte von Fords Bemühungen, vielseitige Fahrzeuge anzubieten. Der Fusion demonstrierte die Fähigkeit, sich den Bedürfnissen und Präferenzen der Verbraucher anzupassen, indem er Komfort, Funktionalität und einen Hauch von SUV-Stil in einem kompakten Paket kombinierte.