Mazda2 Autobatterie

Mazda2 Autobatterie

Mazda2 ist das kleinste Modell im Angebot der bekannten japanischen Marke für europäische Märkte. Ursprünglich wurde dieses Modell unter dem Namen Demio verkauft, doch Mazda benannte es dann in Mazda2 um.

Die zweite Generation dieses Autos wurde in den Jahren 2002-2007 bereits unter der Bezeichnung Mazda2 produziert. Neu war die Option, diesen Kleinwagen mit Dieselmotor zu kaufen. Insgesamt konnte der Mazda2 der zweiten Generation mit fünf Benzinern mit einem Volumen von 1,25–1,6 Litern und einer Leistung von 55–74 kW und mit einem Dieselaggregat mit einem Volumen von 1,4 und einer Leistung von 50 kW gekauft werden.

Der Mazda2 der dritten Generation wird seit 2007 produziert. Dieses Auto kann mit insgesamt sechs Benzinmotoren mit einem Volumen von 1,3–1,5 Litern und einer Leistung von 55–76 kW sowie zwei Dieselaggregaten mit einem Volumen von 1,6 Litern und einem erworben werden Leistung von 66 und 70 kW.

In allen Mazda2-Aggregaten kommen Batterien mit einer Kapazität von 45-63 Ah zum Einsatz

Mazda2 Autobatterie

2007-2009 Mazda 2 (DE) Neo 5-door hatchback 02

Mazda2

Der Mazda2, als kompakter Stadtflitzer, zeichnet sich durch seine handlichen Abmessungen aus, die ihm eine optimale Wendigkeit und einfache Handhabung in urbanen Umgebungen verleihen. Mit einer Gesamtlänge von etwa 4 Metern bietet der Mazda2 ausreichend Platz für Passagiere, ohne dabei in der Stadt zu sperrig zu wirken. Die kompakten Abmessungen machen das Parken in engen Stadtsituationen zum Kinderspiel und ermöglichen eine mühelose Navigation durch dichten Verkehr.

Trotz seiner Kompaktheit überrascht der Mazda2 im Innenraum mit einem gut gestalteten Raumangebot. Die durchdachte Anordnung der Sitze und die effiziente Nutzung des verfügbaren Platzes machen das Interieur komfortabel und funktionell zugleich. Insgesamt ermöglichen die optimalen Abmessungen des Mazda2 eine harmonische Balance zwischen praktischer Stadteignung und einem angenehmen Fahrerlebnis.